renti-s

Renti S das Konzepthaus mit Zukunft

barrierefrei und energiesparend wohnen
informieren Sie sich durch unsere Infoblätter

Wir erstellen Ihnen gerne nach persönlicher Rücksprache ein spezielles Angebot auf Ihre Wünsche!

slider_inspiration

Lassen Sie sich Inspirieren

Wählen Sie einen Haustyp aus und lassen Sie sich inspirieren:

Wir erstellen Ihnen gerne nach persönlicher Rücksprache ein spezielles Angebot auf Ihre Wünsche!

slider_bausatz_preis

"SkanBlo"-Hauspreise

Wenn man ein Holzhaus bauen möchte, so ist auch der Holzhaus-Bausatz preisgünstig erhältlich.

Von "Anne" bis "Willy" - sehen Sie die Preise für die Bausätze der "SkanBlo"-Holzhäuser auf einen Blick.

Wir erstellen Ihnen gerne nach persönlicher Rücksprache auch ein spezielles Angebot auf Ihre Wünsche!

› zu den "SkanBlo"-Hauspreisen

slider_lieferumfang

Lieferumfang bei Blockbohlenbausätzen und Rahmenbauhäusern

Sie können Ihr Haus ganz individuell zusammenstellen, d.h. bei Baustoffen wie auch Gewerken haben Sie Mitspracherecht!

Haben Sie einen Lieferanten oder Handwerker, den Sie gerne mit einbeziehen möchten? Kein Problem!

› erfahren Sie mehr zum Lieferumfang

messe-slide

Aufbau der "SkanBlo" Blockhäuser

Die traditionellste Art ein Holzhaus zu bauen, ist das Blockhaus.

Rundhölzer oder Balken werden aufeinandergeschichtet und durch Verzahnung miteinander verbunden.

Blockhäuser haben rustikalen Charme sind seit Jahrhunderten bewährt.

› Erfahren Sie mehr über skandinavische Blockhäuser

Warum ein "SkanBlo"-Haus?

  • Über 30-jährige Erfahrung im Blockhausbau
  • Qualitätsnachweis mit Energiepass und Wind-Dichtigkeits-Zertifikat
  • 30 Jahre Herstellergarantie auf Blockbohlen und statische Konstruktion*
  • 30 Jahre Herstellergarantie auf die Dacheindeckung*
  • 5 Jahre Herstellergarantie auf die Fenster & Türelemente*
  • Festpreisgarantie schon beim Angebot
  • Kostenlose Kundenbetreuung vor, während und nach dem Bau Ihres Hauses
  • Lieferung einzelner Baumaterialien auf Abruf
  • Ausführliche Aufbauanleitung mit Bildern
  • Video zur Einführung in den Blockhausbau
  • "SkanBlo" Häuser benötigen nur ganz normale Sockel und Sohle, keine eingeschütteten Anker oder abgesenkte Sohlen, die aufwendig und teuer sind.
  • Wir planen und bauen Ihr Haus ganz individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen, denn wir sind nicht an ein bestimmtes System gebunden.

* laut Garantiebedingungen des Herstellers

Unsere Fichtenblockbohle für das gesunde "SkanBlo"-Haus! Aus folgenden Gründen können wir Ihnen 30 Jahre Garantie auf die Blockbohlen geben:

Holzart/Herkunft

Zur Herstellung unserer Blockbohlenhäuser verwenden wir standardmäßig die skandinavische Fichte.

Die Fichtenhölzer stammen aus den norwegischen Wäldern. Durch die hier extrem kurze Vegetationsphase wachsen die Bäume sehr langsam. Somit entstehen sehr enge Jahresringe, die sehr wichtig für die Qualität des Holzes sind. Darauf sollte man bei seinem Bauholz achten. Denn diese engen Jahresringe machen unsere Fichte sehr formstabil und dauerhaft gegenüber Witterungseinflüsse.

Bearbeitung

Unsere Fichtenhölzer werden auf 14%-16% getrocknet, im Werk angeliefert und in einem Arbeitsgang gehobelt. Danach werden die Blockbohlen millimetergenau auf Länge gesägt und die Eckverkämmungen der Hausecken gefräst. Die Sockelbohlen werden mit Wasserabtropfnasen gefertigt und erhalten ein spezielles Profil.
Alle Blockbohlen werden genau nach Werkplan nummeriert und der Reihenfolge nach in Paketen gepackt.

"SkanBlo"-Blockbohlen"SkanBlo"-Holz

Unser Lieferant hat jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Holzhausbausätzen und sichert durch dieses Know-how und den ständigen Erfahrungsaustausch mit den Importeuren und den Zulieferbetrieben den gleichbleibend hohen Qualitätsstandard unserer Häuser. Deshalb liegen Generationen von Know-how für die Details in den "SkanBlo" und wir gehören zu den führenden Herstellern.

Die "SkanBlo" Häuser werden aus kerngetrennter skandinavischer Fichte hergestellt.
Durch das rauhe Klima wächst die Fichte sehr langsam. Es entstehen feinporige dichte Ringe. Dadurch wird das Holz sehr stabil und eignet sich hervorragend zum Blockhausbau. Nach der Produktion eines Holzhausbausatzes wird das Holz sortiert und nochmals kontrolliert. Unsere Zulieferfirmen stehen unter ständiger Qualitätskontrollen. So erhalten Sie ein qualitativ sehr hochwertiges Haus, an dem Sie bei Aufbau uns nach dem Einzug viel Freude haben werden.

Die Fichtenhölzer stammen aus den norwegischen Wäldern nördlich des 65. Breitengrades, durch die extrem kurze Vegetationsphase wachsen diese Bäume sehr langsam. Dadurch entstehen sehr feinporige enge Jahresringe, die äußerst wichtig für die Qualität des Bauholzes sind.

Sie machen die Bohlen sehr formstabil und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse.



Machen Sie keine Kompromisse bei der Blockbohle!

Unsere ökologischen Holzhäuser werden ausschließlich mit hochwertigen und geprüften Materialien gebaut, sie sind z.B. mit einer 22cm dicken Dämmung ausgelegt, das kommt Ihnen im Winter wie im Sommer zugute! Zum Energie sparen braucht es einen ganz speziellen Wandaufbau und den haben Sie in einem "SkanBlo" Haus - fragen Sie uns!

Ob Energiesparhaus, Niedrigenergie-Sparhaus, Passivhaus - das steckt in jedem Holzhaus, Schwedenhaus und Holzrahmenhaus mit Klinker!

Bei unserer kombinierten Blockbohlen-Ständerwerkbauweise verbinden wir die Solidität und die einfache Montage einer massiven Holzaußenbohle mit der Steifigkeit und Druckfestigkeit eines traditionellen Holzfachwerkes.

Diese Verbindung ergibt enorm solide und damit wertbeständige Holzhäuser, die fast frei von Setzungen sind, und deren Außenwandaufbau sich ohne Änderungen zum Dachgeschossausbau eignet.

Mit den verschiedenen Holzkonstruktionen lassen sich Niedrigenergie- und Passivhäuser der nächsten Generation schon heute verwirklichen.

Auch Anbauten, Carports, Garagen, Pferdeunterstände sind kein Problem.

Holz wird von Menschen seit Ewigkeiten zur Herstellung von diversen Dingen des täglichen Gebrauchs verwendet, es ist wahrscheinlich der älteste Baustoff der Welt. Schauen Sie sich doch gerade mal beim Durchlesen dieses Textes um. Entfernen Sie alle Gegenstände in Ihrer Umgebung, die aus Holz gefertigt sind — Sie werden feststellen, dass nur sehr wenige Sachen übrigbleiben und dass eine sehr unbehagliche Atmosphäre um Sie herum entsteht.

An diesem kleinen Gedankenspiel sehen Sie anschaulich einige der wichtigsten Eigenschaften von Holz: Es vermittelt Solidität, Gemütlichkeit, Wärme und Wohlbefinden zugleich. Diese Tatsache und die leichte Verarbeitbarkeit zusammen mit sehr guten bautechnischen Eigenschaften macht Holz zu einem idealen Baumaterial für den Hausbau.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit ausgeglichener Kohlendioxyd-Bilanz. Für Holz spricht auf jeden Fall in bauphysikalischer und biologischer Hinsicht die guten Dämmeigenschaften, die hohe Tragfähigkeit bei geringem spezifischem Gewicht und die Fähigkeit des Holzes zur Atmungsaktivität.

Holz als Naturbaustoff hat seine bauphysikalischen und baubiologischen Vorzüge und ein richtiges Holzhaus behält auch sein natürliches Wohlfühlklima.

Heute werden immer häufiger Fragen der ökologischen Bewertung gestellt und auch immer häufiger als vorrangiges Qualitätsmerkmal genannt. Das ist eine länger anhaltende und sich eher verstärkende Wirkung. Würden alleine die ökologischen und baubiologischen Aspekte für oder gegen einen Baustoff entscheiden, hätten wir 80 Prozent Holzhäuser.

Häuser aus Holz halten genauso lange wie ein massiv gebautes Haus.

Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des Österreichischen Holzforschungsinstitutes (ÖHFI), das bescheinigt, das die deutschen Blockhäuser ohne weiteres hundert Jahre alt und älter werden können. Dass die Holzhäuser ein gesundes Wohnklima haben und umweltfreundlich sind, ist schon lange bekannt — nun wurde auch die lange Lebensdauer bescheinigt.

Die Ursprünge des Blockholzhauses gehen in Mitteleuropa bis in die Bronzezeit zurück. Nicht nur in Skandinavien, auch im Alpenraum wurde Holz schon seit Jahrhunderten zum Hausbau genutzt. Und dass diese Blockholzhäuser auch in rauhem Klima uralt werden, beweisen norwegische Stabkirchen aus dem Mittelalter und jahrhundertealte Berghütten. Die wichtigsten Faktoren für eine lange Lebensdauer sind nach Expertenmeinung die fehlerfreie Planung und Ausführung des Baues, die Qualität des Materials, die Pflege und Instandhaltung des Hauses sowie die Umwelteinflüsse.

Keller, Dach und Fassade sind die Schwachstellen eines Hauses, denn sie sind Wind und Wetter ausgesetzt. Weitere Schwachstellen entstehen bei Sanierungen älterer Häuser durch schlechte Ausführungen der Arbeiten. Keller und Dächer, sowie Fenster und Türen von Holzhäusern unterscheiden sich nicht von denen anderer Häuser. Somit ergibt sich hier auch kein Unterschied in der Lebensdauer. Dass die Anschlüsse von Fenstern und Türen sorgfältig dicht ausgeführt werden müssen und das die Wände und Böden in Küchen und Bädern vor dem Eindringen von Wasser geschützt werden müssen, ist eine Anforderung, die sich für Blockhäuser genauso stellt wie für andere Häuser auch. Da die Fassaden von Blockholzhäusern aus Massivholz sind, brauchen sie zur Erhaltung ihres Erscheinungsbildes nur ein Wetterschutzanstrich, der alle paar Jahre wiederholt werden muss. Der Pflegeaufwand bleibt auch bei zunehmendem Alter gleich, somit ist der finanzielle Aufwand überschaubar.

„Unter der Voraussetzung einer ordnungsgemäßen Instandhaltung des Bauwerkes durch den Benutzer erscheint eine Lebensdauer der Blockhäuser von mindestens 100 Jahren gewährleistet“, stellt das Österreichische Holzforschungsinstitut fest.

Fachwerk- und Blockhäuser werden häufig mehrere hundert Jahre alt, eine Tatsache, die für die Haltbarkeit des Baustoffes Holz spricht. Gegenüber Temperaturschwankungen ist Holz nahezu unempfindlich, hingegen können Pilze, Insekten und Witterungseinflüsse zerstörend wirken. Dem gilt es durch wirkungsvolle Schutzmaßnahmen vorzubeugen. Dieser Holzschutz ist in der DIN 68 800 geregelt und entspricht den Erfordernissen. Zur Erhaltung eines Holzhauses ist dieser Schutz unerlässlich. Auch bauliche Maßnahmen zum Schutz der Holzkonstruktion verlängern die Lebensdauer eines Holzhauses. Dazu zählen Überdachungen und vor allem ein Betonfundament, das den Abstand zwischen dem Holz und dem umgebenden Erdreich schafft und so das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Empfehlenswert ist hier ein etwa 30 Zentimeter hoher Sockel.

Ein Haus wie ein Baum, ein gesunder Lebensraum

Über 6.000 Jahre haben die ältesten Blockhäuser auf dem Buckel. Durch alle Epochen begleitet das Baumaterial aus dem Wald den Menschen. Wir wollen aber nicht in grauer Vergangenheit kramen, um hier irgendjemanden zu überzeugen, denn Holz am und ums Haus herum ist voll im Trend. Holz gilt gerade unter jungen, umweltbewussten Familien als eine ganz zeitgemäße Art der Gestaltung des Wohnumfeldes. Dies nicht allein aus optischen Gründen, sondern auch aus ökologischen: Mit den verschiedenen Holzkonstruktionen lassen sich Niedrigenergie- und Passivhäuser der nächsten Generation schon heute verwirklichen.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit ausgeglichener Kohlendioxid-Bilanz. Bauphysikalische und biologische Pluspunkte sind die guten Dämmeigenschaften, die hohe Tragfähigkeit bei geringem spezifischen Gewicht und die Fähigkeit des Holzes zur Atmungsaktivität. Weniger technisch ausgedrückt: Holz verspricht Lebensqualität pur. Und das im rustikalen oder modernen Ambiente.

Die Zutaten eines "SkanBlo" Hauses

  • Mit einer guten Beratung fängt alles an.
  • Dann vermitteln wir eine große Portion Wissen und Rat.
  • Dazu einen ordentlichen Schuss Geduld, damit nichts überstürzt geplant wird.
  • Nach der Planung wird ein gehöriges Maß Arbeitslust hineingemischt.
  • Man übergieße alles mit Freunden, Verwandten, Familie.
  • Dann hast auch Du bald Dein "SkanBlo" Haus - skandinavische Lebensfreude pur.
  • Nach einem Jahr in deinem Energiesparhaus kannst du eine große Prise Lächeln hinterher geben — die Energiekosten sind gering.

Die lange Tradition für qualitativ hochwertiges Bauhandwerk und skandinavische Bauweise ist in allen "SkanBlo" Häusern eingebaut, für die die Nachfrage in ganz Europa groß ist.

Wir möchten, dass auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen. Wann kommen Sie vorbei?